FADED ...DIESER EINE MOMENT




Autor: Julie Johnson

Verlag: LYX

Anzahl Seiten: 368

ISBN-Nr.: 978-3-7363-1133-6

Bewertung:





Klappentext

Es heisst: Berühmtheit hat ihren Preis. Doch was, wenn der Preis die Liebe deines Lebens ist?

Als Felicity Wilde mit nichts ausser einem gefälschten Ausweis, ihrer alten Gitarre und ihren Songtexten in Nashville ankommt, will sie nur eins: sich so unauffällig wie möglich ein neues Leben aufbauen. Aber sie hat nicht mit Ryder Woods gerechnet. Der stadtbekannte Rockstar zieht sie vom ersten Moment an in seinen Bann. So sehr Felicity auch versucht, die Gefühle, die er in ihr weckt, zu unterdrücken, fasziniert er sie bei jeder Begegnung mehr. Und schliesslich können die beiden nicht anders, als der Anziehung zwischen ihnen nachzugeben. Doch als Ryder einen Plattenvertrag angeboten bekommt, scheint ihre gemeinsame Zeit zu einem Ende zu kommen. Denn ein Leben im Rampenlicht an Ryders Seite ist für Felicity eigentlich unmöglich...

Meine Meinung

Handlung

Felicity ist aus ihrem alten Leben abgehauen, um ein neues schöneres Leben zu starten. Wenn das in der Realität wirklich auch so einfach wäre…

Ihre Leidenschaft zur Musik hat sie nach Nashville gebracht. Dort angekommen macht sie sich gleich auf die Suche nach einer Arbeit. Und wie man es in einem Buch zu erwarten hat, bekommt sie in der ersten Bar eine Stelle als Kellnerin. Am Abend schuftet sie in der Bar und durch den Tag erkundet sie Nashville und schreibt an ihren Songtexten weiter. Doch sie bleibt ständig auf der Hut, den sie weiss nie wann die Vergangenheit sie einholt…

Kurze Zeit später hört sie während der Arbeit zum ersten Mal Ryders Stimme und ihre Blicke begegnen sich durch die ganze Menschenmenge. Wie in einem Film… So süüüüs. Und wie es das Schicksal will, schneiden sich ihre Wege immer wieder. Ob nun durch Zufall oder durch Absicht. Und die Mauern, die sich Felicity in allen den Jahren um sich erbaut hat, fangen an Stein für Stein einzufallen. Und als dann auch der letzte Stein gefallen ist merkt sie schnell, dass es bereits zu spät ist.

Denn Ryder wurde ein Plattenvertrag angeboten. Und, wenn er diesen annimmt, muss er nach L.A. ziehen. Felicity hat sich geschworen nie wieder einen Fuss in diese Stadt zu setzen. Wird sich Felicity überwinden und Ryder folgen oder wird Ryder für Felicity seinen grossen Traum aufgeben… Was gewinnt? Die Liebe oder der grosse Wunsch nach Erfolg…

Charaktere

Als ich mit dem Lesen angefangen habe, konnte ich mich mit Felicity nicht gleich auf Anhieb anfreunden. Aber sie ist wie eine Zwiebel. Mit jeder weiteren Schicht die sie von sich offenbart, kann man sie besser verstehen und man fängt an sie zu mögen und plötzlich ist sie einem eine treue Begleiterin im Buch.

Ich muss ehrlich sagen, bei Ryder wusste ich hingegen nicht wie ich ihn sehen soll. Ist er nun der Rockstar, der nur so durch die Betten hüpft und dabei hinter sich gebrochene Herzen hinterlässt oder ist er doch der Typ Mann der eine harte Schale und einen weichen Kern besitzt. Mit der Zeit erkennt man aber auch seine Person zu lieben.

Emotionen

In der Geschichte von Felicity und Ryder sind seeehr viele Emotionen und Gefühle vorhanden. Es hat oft ein Hin und Her zwischen den Beiden, aber ich muss sagen, die meisten sind nachvollziehbar. Aber es gab auch mehrere Momente, in denen ich Felicity einfach nur vor mich hin setzten und sie zur Vernunft reden wollte. Wobei das bei Ryder nicht viel anders war.

Was hat mir gefallen?

Das Gute an diesem Buch ist, es lässt sich sehr leicht lesen. Sobald man drinnen ist, fliegen die Seiten an einem vorbei.

Was hat mir nicht gefallen?

Ich muss leider sagen, das ich am Anfang ein bisschen Mühe hatte in das Buch einzutauchen. Es hat ein paar Anläufe benötigt, bis ich die Geschichte von Felicity und Ryder mit fiebern konnte.

Fazit

Im Grossen und Ganzen ist es ein guter Auftakt einer Dilogie mit vielen Geheimnissen und einer sehr grossen Liebe. Ich bin gespannt wie es im zweiten Band weiter geht. Vor allem mit diesem Ende!


XOXO





Ähnliche Beiträge

Alle ansehen