FOLLOWING YOU ...BIS DU NICHT MEHR FLIEHEN KANNST




Autor: Mika D.Mon

Verlag: Nova Md

Anzahl Seiten: 312

ISBN-Nr.: 978-3-96698-635-9

Bewertung:




Klappentext

»Es gibt Ereignisse im Leben, die Narben auf der Seele hinterlassen, welche so tief sind, dass man sie nicht mehr zu verbergen vermag.«

Der spannend-romantische zweite Band der Following You Reihe.

ER: Dein Leben liegt in Trümmern. Es ist meine Schuld. Der Sturm, den ich entfesselt habe, holt uns beide ein. Wir können nicht vor ihm fliehen. Wir müssen kämpfen, selbst, wenn es unseren Tod bedeutet.

Komm, meine Prinzessin, nimm meine Hand und entdecke mit mir zusammen deine Dunkelheit.

Traust du dich?

SIE: Ich stehe in den Scherben meines Lebens und meiner Selbst. Wer muss ich sein, damit ich überleben kann? Ich werde mich nicht unterkriegen lassen. Eine Königin steht auf und zieht ihr Schwert.

Meine Meinung

Nachdem Band eins mit einer sehr bösen Überraschung geendet hat, war ich sehr froh mit Band 2 zu beginnen und zu sehen, dass es Nahtlos weitergeht mit der Geschichte. Ich hätte irgendwie erwartet das die Story anders beginnen würde, daher hat mich der Beginn sehr überrascht. So wurde die Spannung direkt eingeleitet.

Leider konnte diese zu Beginn rasant steigende Spannung nicht durch das ganze Buch gehalten werden. Es gab da immer wieder Momente mit extrem viel Potenzial, leider wurden diese dann aber in eine ganz andere Richtung gebracht als ich dachte. Daher wurden die Spannungsbögen immer wieder los gelassen ohne du explodieren.

In diesem Band habe ich die Charaktere immer wie besser kennen gelernt. So entstand eine extreme Bindung. Nicht nur zu Kiki, die ganz anders wurde als das ich sie erwartet hätte. Oder zu Seth, der eigentlich genau so ist wie ich dachte und mir auch so sehr gut gefällt. Für mich ist Grimm fast schon zu einem meiner Lieblinge geworden.

Auch wenn ich durch die Bindung zu den Charakteren mehr emotionale Ausbrüche meinerseits erwartet hätte (Ich scheine zu diesen zu neigen) blieben diese überraschender weise aus. Es lag nicht mal an dem was geschah, sondern wie auch schon in Band 1 habe ich einfach mit mehr gerechnet. Es ist Dark Romance, keine Frage. Doch eher für Einsteiger.

Was hat mir gefallen?

Auch in diesem Band gefiel mir der Schreibstil der Autorinnen extrem gut. Man kann sich sehr schnell einfinden und richtig in das Buch eintauchen. Und auch der Aufbau und die Entwicklung der Charaktere fand ich sehr gut.

Was hat mir nicht gefallen?

Ich fand es etwas schade das spannende Situationen mit sehr viel Potenzial einfach so plump endeten. Es gab so viele Situationen die einen sprichwörtlich an den Rand des Stuhles rutschen liessen. Doch anstelle vom Hocker zu fallen rutschte ich einfach wieder zurück. Das fand ich sehr schade.

Fazit

Ich fand Band 2 sehr gut, beinahe sogar besser als Band 1. Auch wenn mir die Grundstory sehr gefallen hat, gab es ziemlich viele Stellen, in denen nicht soooo viel geschieht. Naja bis auf ein Paar sehr heisse Szenen die in einem die Seiten dann doch etwas versüssten. Und natürlich endet auch dieses Buch mit einem Cliffhanger… also… Band 3 is coming.


XOXO


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen