ONE TRUE QUEEN ...VON STERNEN GEKRÖNT



Autor: Jennifer Benkau Verlag: Ravensburger Anzahl Seiten: 512 ISBN-Nr.: 978-3-473-58599-1 Bewertung:

Klappentext In dieser Welt sterben Königinnen jung. Dunkelheit. Das Gefühl, zu fallen. Und dann: nichts. Eben noch stand Mailin in ihrer irischen Heimatstadt, plötzlich wacht sie in einer anderen Welt auf. Hier, im Königreich Lyaskye, trachtet ihr alles und jeder nach dem Leben – nur nicht der mysteriöse Fremde, der Mailin aus einer tödlichen Falle rettet. Der so gefährlich wirkt und sie dennoch beschützt. Und der ihr nicht verrät, wer er in Wahrheit ist. Erst, als er sie zum Königshof bringt, erkennt Mailin, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund in Lyaskye ist: Sie soll Königin werden. Und das ist in dieser Welt ein Todesurteil. Meine Meinung "So viele Bücher, und du nimmst ausgerechnet dieses." Das ist und wird sicher eines meiner liebsten Zitate aus einem Buch werden. Stell euch vor ihr öffnet ein Buch und so eine Widmung steht auf der ersten Seite. Also damit hätte mich das Buch definitiv dann schon von sich überzeugt. Ich habe One True Queen - von Sternen gekrönt als Hörbuch gehört. Und wie ihr mich vielleicht mittlerweile kennt, war ich kein grosser Fan von Hörbüchern. Aaaaber One True Queen konnte mich wirklich überzeugen. Die Geschichte von Mailin ist einfach nur fesselnd und am liebsten hätte ich einfach nach vorne gespult damit ich mehr erfahre. Denn man ist immer im Ungewissen. Mit jeder weiteren Information und jedem neuen Wissen dass man sich aneignet, baut man neue Theorien auf die wiederum in den nächsten Kapiteln wieder zerstört werden. Mailin war mir von Anfang an sympathisch. Mit ihrer rebellischen und vorlauten Art kämpft sie sich durch Lyaskye. Manchmal kann das gut sein, aber manchmal wäre es doch besser unsichtbar zu bleiben und nicht hervorzustechen. Und dann gibt es da noch den mysteriösen Fremden… Eins kann ich euch verraten, er wird euch noch oft genug verwirren. Und ihr werdet euren eigenen Verstand anzweifeln. Denn man muss ihm Informationen regelrecht aus der Nase ziehen. Er ist nicht gerade sehr gesprächig! Was hat mir gefallen? Die Storyline ist wirklich mal was anderes. Und sie konnte mich wirklich richtig packen. Die Geschichte hat immer wieder Wendungen mit denen ich tatsächlich nicht gerechnet habe und mit der Mund offen stand. Und der das Hörbuch war wirklich richtig angenehm zu hören. Was hat mir nicht gefallen? Das einzige was ich bemängeln kann, sind die Stimmen die im Hörbuch verwendet wurden. Am Anfang war es wirklich befremdlich bei den männliche Teilen im Buch eine nicht wirklich sehr männliche Stimme zu hören. Aber mit der Zeit hat man sich auch an das gewöhnt. Fazit Für jemanden der keine Hörbücher mag, war das wirklich ein meeega tolles Hörbuch. Also dieses Buch konnte mich überzeugen, ab jetzt den Hörbüchern eine Chance zu geben. Ich freue mich schon darauf das nächste Band der One True Queen Reihe zu hören und zu erfahren wie es mit Mailin und Co. weitergeht denn bei diesem Ende muss man einfach weiterhören…


XOXO


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen