REBEL SOUL




Autor: Vi Keeland& Penelope Ward Verlag: LYX Anzahl Seiten: 304 ISBN-Nr.: 978-3-7363-1099-5 Bewertung:

Klappentext Rush war anders als andere Männer. Und das war gefährlich! Raus aus New York, den Sommer in den Hamptons verbringen und endlich Zeit zum Schreiben - so lautet Gias Plan. Doch als ihr Blick auf den tätowierten Mann an der Bar fällt, ändert sich alles. Ihr Herz beginnt schneller zu schlagen, und ihre Welt wird auf den Kopf gestellt. Rush ist anders als die Männer, die die junge Frau kennt: Er ist reich, gefährlich und verschlossen. Gia ist die Einzige, die hinter seine Fassade schaut und auch seine verletzliche Seite sieht. Schnell kochen die Gefühle zwischen ihnen hoch. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit holt sie ein und droht ihr Glück mit Rush zu zerstören ... Meine Meinung Handlung Nach dem ich die 1. Hälfte des Buches gelesen hatte, habe ich mich die ganze Zeit gefragt was noch alles geschehen wird und kann. Denn zu diesem Zeitpunkt sind schon so viele Sachen passiert, für die andere Autoren schon ein ganzes Buch gefüllt hätten. Und hier war es gerade mal die Hälfte von Band 1. Denn Gia's Plan war eigentlich nur über den Sommer an den Strand zu ziehen und an ihrem Liebesroman weiterzuschreiben. Aber ihr Plan ging nicht ganz so auf… Anstatt die Liebe in ihrem Buch zu durchleben, wurde sie in der Realität damit konfrontiert. Anstelle sich Rush gegenüber höflich und freundlich zu benehmen, nimmt sie bei ihm kein Blatt vor den Mund und gibt ihm Widerwort. Das ganze Hin und Her bringt sie auf eine Art und Weise näher. Aber ein Fehler aus der Vergangenheit kann schnell mal die Gegenwart einholen und alles zunichtemachen! Und so sah es bei den Beiden aus. Charaktere Gia ist einfach nur cool! Ich liebe ihre Art und Weise und ihre Schlagfertigkeit. Im einen Moment fühl sie sich unsicher und wagt es nicht etwas zu sagen, geschweige denn etwas zu machen und im anderen Moment ist sie so fest von sich überzeugt, dass sie vor Publikum jemandem den Marsch blasen kann. Darf ich Rush heiraten?! Denn ich glaube ich habe meinen Traummann gefunden und mich unsterblich in ihn verliebt! Er ist einfach nur - ich glaube, ihr könnt meinen Seufzer hören… Emotionen Ich habe lange nicht mehr so gelacht. Die witzigen Dialoge zwischen den Beiden bringt jedermann zum Schmunzeln. Mich sogar zum Lachen. Und man hat aber auch den einen oder anderen "OMG"-Moment! Was hat mir gefallen? Die Art und Weise wie die beiden Autorinnen schreiben, ist einfach nur zum Anbeten. Es ist so angenehm, dass ich das Buch innerhalb von einem Tag gelesen habe. Was hat mir nicht gefallen? Ich kann nichts bemängeln! Fazit Die Geschichte von Gia und Rush ist witzig, emotional und spannend! Es ist ein gelungener Auftakt für die Dilogie! Definitiv eine Weiterempfehlung von meiner Seite aus!


XOXO


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen