top of page

THE PRINCESS & THE BEAST ...DUNKLES SPIEL



Autor: Sally Dark Verlag: Heartcraft Verlag Anzahl Seiten: 438 ISBN-Nr.: 978-3966986915 Bewertung:

Klappentext Um gleich eins klarzustellen: Das hier ist weder ein zuckersüßes Märchen noch eine harmlose Lovestory. Meine Geschichte ist nichts für schwache Nerven. Mein Leben besteht aus Gewalt, Tod, Drogen und Sex. Hier gibt es keine Moral. Ich bin auch kein verschissener Ritter in strahlender Rüstung. Ich bin ein Monster, das sich nimmt, was es will und tötet, wer ihm im Weg steht. Will ich dich töten oder nur mit dir spielen? Ich bin der Hunter und du meine Beute. Was auch immer ich mit dir vorhabe, ich verspreche dir, dass es dich fesseln wird. Also, traust du dich in meine Welt? Meine Meinung Der Hauptgrund warum ich das Buch überhaupt gekauft habe war das mega schöne Cover. Ich habe es gesehen und musste das Buch einfach haben. Den Klappentext habe ich natürlich auch gelesen… Aber erst nach dem ich es schon im Warenkorb hatte, hahahah Und ich wurde auch mit dem Inhalt nicht enttäuscht. Die Handlung war wirklich wie ein frischer Wind für mich. Es war nicht so eine Geschichte wo der böse böse Bad Boy durch die grosse Liebe zu einem Softie wird. Im Gegenteil, es sind alle Charaktere einfach nur böse und haben keinerlei Skrupel jemanden zu verletzten oder zu töten. Und die Gefühle der Frau sind auch nicht gerade Priorität 1. Wenn wir schon über Frauen reden, kommen wir mal zu Kat oder besser bekannt als Kätzchen oder Prinzessin. Bei ihr, sowie eigentlich bei allen anderen Frauen in dem Buch, werdet ihr keine Vernunft finden. Denn irgendwie verschwindet diese sobald sie einen heissen Typ sieht. Und Überraschung Enzo sowie auch Aleks sind heisser und gefährlicher als Feuer. Und irgendwie ist Kat bereit sich trotz der Gefahr am Feuer zu verbrennen. Kennt ihr das, ihr findet eine Handlung im Buch vollkommen in Ordnung, aber im realen Leben würdet ihr sowas nie machen. Denn sind wir ehrlich, wenn eure beste Freundin mit einem richtig gefährlichen Typen, dessen Ruf ihm schon voraus eilt, nach Hause kommen würde, der richtig heiss ist, würdet ihr ihn zum Teufel jagen, eure Freundin einsperren und ihr Vernunft einreden. Egal wie heiss er ist! Aber aus irgendeinem Grund, reichte den Mädels in dem Buch das die Typen heiss sind. Ob sie nun gefährlich sind und Menschen umbringen war ihnen gefühlt egal… Dementsprechend könnt ihr euch vorstellen das ich sehr oft wegen Kat einfach nur den Kopf geschüttelt habe. Am liebsten wäre ich in das Buch gestiegen und hätte ihr Vernunft eingeredet. Von den Jungs beginne ich nicht einmal. Bei denen ist der Zug schon lange abgefahren. Da hofft man einfach nur das sie noch ein bisschen Emotionen oder so was ähnliches in sich haben… Was hat mir gefallen? Es ist mein erster Buch der Autorin und der Schreibstil ist richtig angenehm zu lesen. Obwohl es eine etwas dickeres Buch ist, habe ich es in wenigen Tagen verschlungen. Die Geschichte lässt sich richtig flüssig lesen und die Seiten verfliegen nur so. Was hat mir nicht gefallen? Etwas hat mich am Anfang ein bisschen gestört. Nämlich, dass immer wieder Infos wiederholt wurden. Es gab zum Beispiel Stellen da wurde gefühlt auf einer Seite 10 mal erwähnt das Aleks Enzos bester Freund ist. Und ich hatte den einen oder anderen Moment wo ich mir einfach nur gedacht habe "Ich glaube ich habe verstanden das sie befreundet sind…" Das war teilweise schon mühsam, aber sobald die Geschichte ins Rollen kam, waren die Wiederholungen auch weniger bis gar nicht mehr vorhanden. Fazit Eine top Empfehlung von mir an alle Dark Romance Fans. Es ist eine Geschichte die ein bisschen ausserhalb der Norm liegt und man muss vielleicht das eine oder andere Mal den gesunden Menschenverstand abstellen… Aber auf euch wartet eine grossartige Geschichte mit viel Drama, Spannung und gaaaanz vielen Fragezeichen. Und bei diesem Ende haltet euch auf jeden Fall Band 2 bereit!

XOXO

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page