BEDINGUNGSLOS VERBUNDEN




Autor: J. L. Drake

Verlag: LAGO

Anzahl Seiten: 280

ISBN-Nr.: 978-3-95761-181-9

Bewertung:





Kleiner TIPP: Wir empfehlen euch den Klappentext nicht zu lesen! Somit könnt ihr einen Spoiler vermeiden und ein besseres Leseerlebnis ist dadurch garantiert…

Klappentext

Es ist Zeit, das Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen.

Savannah hat genug von all den Lügen. Verzweifelt versucht sie, sich an die Frau zu erinnern, die sie war. Doch sie muss einsehen, dass es nicht möglich ist. Zu viel in ihr ist zerbrochen.

Der Einzige, der sie vervollständigen kann, ist Cole. Geduldig wartet er auf eine Gelegenheit, Savannah seine Liebe zu beweisen.

Doch die Vergangenheit ist noch nicht fertig mit ihnen …

Sind Savannah und Cole stark genug, um die Schatten zu vertreiben? Oder werden ihre Gegner es endgültig schaffen, sie zu brechen?

Unsere Meinung

Handlung

Die Geschichte von Savannah und Cole geht ohne einen grossen Sprung weiter. Wir dachten, Okey, was kann jetzt noch passieren oder jetzt können sie endlich ihr Happy End haben. Aber nein, die Autorin hatte anderes im Sinne.

Während dem Lesen werden aber alle offenen Fragen die sich in den vorherigen Bändern angehäuft haben beantwortet. Dafür tauchen ein paar neue auf, aber diese werden nicht unbeantwortet gelassen.

Durch Coles Sturheit und Savannahs Unnachgiebigkeit haben wir oft ein Hin und Her erlebt. Manchmal haben wir sogar die Luft angehalten, weil wir durch unser Atmen die ganze Situation nicht noch mehr anstacheln wollten. Wir haben sogar an gewissen Momenten gar nicht mehr geatmet. Also die Spannung war immer da…

Charaktere

Also mit Savannah hatten wir von Zeit zu Zeit unsere Probleme. Wir wollten sie einfach nur an der Hand packen uns sie zu Cole schleppen. Aber na ja, hat nicht so geklappt.

Und Cole hat uns das Leben natürlich auch nicht erleichtert. Neeein, er musste ja auch so stur sein und unsere Nerven strapazieren.

Dafür durften wir weiterhin die anderen Mitglieder von The Shadow anschmachten.

Emotionen

In diesem Band geht es Auf uns Ab. Im einen Moment haben wir richtig laut gelacht und in einem anderen Moment hätten wir vor Hass und Wut Wände zertrümmern können.

Was hat uns gefallen?

Die ganze Geschichte. Es gab natürlich Klischees und ein bisschen Kitsch, aber es war alles im Mass und es war definitive Mal eine andere Handlung. Wir konnten das Buch gar nicht mehr weglegen.

Was hat uns nicht gefallen?

Dass wir diese Reihe oder diese Autorin nicht früher entdeckt haben. Es sind wirklich sehr gute Bücher und es ist wirklich schade, dass sie noch nicht jeder im Bücherregal stehen hat!

Fazit

Wir haben diese Bücher durch Zufall entdeckt und es war unsere beste Entdeckungen bisher! Kauft euch diese Bücher und durchlebt die Geschichte von Savannah und Cole.


XOXO



Ähnliche Beiträge

Alle ansehen