top of page

REBEL HEART




Autor: Vi Keeland & Penelope Ward Verlag: LYX Anzahl Seiten: 304 ISBN-Nr.: 978-3-7363-1194-7 Bewertung:


Klappentext Ihre Liebe war echt, sie war tief und für immer. Doch ein Fehler kann alles zerstören! Rush und Gia haben sich gefunden. Sie lieben sich trotz aller Widerstände und sind glücklich wie nie zuvor. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört alles. Rush ist tief verletzt und zieht sich zurück. Und während die junge Frau mit den Konsequenzen ihres Fehlers klarkommen muss, kann sie die Liebe ihres Lebens nicht vergessen. Gia riskiert alles, um Rushs Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern. Meine Meinung Handlung Nach dem Ende von Band 1, musste ich gleich weiterlesen. Kennt ihr das, eure ganzen Befürchtungen werden wahr und ihr habt eigentlich Angst weiterzulesen, könnt euch aber nicht davon abhalten. Genau so ging es mir als ich mit Band 2 begonnen habe. Ich wusste nicht, ob ich der Wahrheit ins Auge blicken konnte! Aber ich musste! Gia und Rush haben nicht nur ein Mal mein Herz gebrochen. Nein, sie mussten es gleich ein paar mal brechen. Und dann natürlich, auch noch ein paar mal treten. Ich kann euch so viel verraten, ich wusste bis zum Ende nicht wirklich wie es mit den Beiden ausgehen wird. Jedes Mal, wenn ich von einem Happy End überzeugt war, wurde ich mit was anderem belehrt. Aber dieses Ende! Charaktere Also Rush ist nach wie vor meine grosse Liebe. Und das er viele Tattoos hat und sündhaft heiss aussieht, ist natürlich nur nebensächlich ;) Und Gia, ich hätte sie echt gerne als Schwester oder auch schon nur als Freundin. Mit ihr wäre mein Leben um einiges amüsanter. Emotionen Es gab den einen oder anderen Moment, da wollte ich sooo gerne einfach in dieses Buch steigen und die Leute einfach nur anschnauzen. Dieses Buch hat mir wirklich ein paar Nerven geraubt. Aber es war definitiv eine Achterbahnfahrt an Gefühlen. Was hat mir gefallen? Ich liebe den Schreibstil der beiden Autorinnen! Es ist sooooo angenehm, das ich Band 2 innerhalb paar Stunden fertig gelesen haben. Was hat mir nicht gefallen? Nichts! Ich kann rein gaar nichts bemängeln. Fazit Die Rebel Reihe bekommt von mir definitiv eine Weiterempfehlung. Ich kann euch nur sagen, dass ihr die Bücher lesen sollt! Die Geschichte hat mega gute Wendungen und eine Spannung ist immer vorhanden. Die Idee hinter der Handlung ist echt mal was anderes und regt einen definitiv zum Nachdenken an!


XOXO


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page