XX ... MY SINNER, MY SAINT




Autor: Don Both & Maria O'Hara

Verlag: APP Verlag

Anzahl Seiten: 795

ISBN-Nr.: 978-3-9611-5655-9

Bewertung:






Klappentext Von all den Sünden, die ich begangen habe, warst du meine größte, Tesoro. Aber du hast unser Band nicht losgelassen – und jetzt komme ich zurück zu dir. Bist du bereit für mich? Bist du bereit für das Licht? Bist du bereit, meine Königin zu sein? Jetzt und für immer. Denn für immer beginnt jetzt. *** Ich habe dir gesagt, du sollst mich aufhalten. Ich habe dir gesagt, dass du dich an mir verbrennen wirst. Du hast mich nicht aufgehalten. Jetzt brennst du, Babygirl. Und es gibt keinen, der dich noch retten kann. Schachmatt. Jetzt gehörst du mir. Und das für immer. Der dritte Teil einer Reihe, die zu einer Sucht wird. Lesen auf eigene Gefahr! Meine Meinung Handlung In diesem Band der Reihe kann man die Geschichte zusätzlich zu Sergio, Rosalie, Zayden und Irina Sicht noch die Gedanken von Catalina und Ilian lesen. Beim ersten Kapitel mit der neuen Perspektive freut man sich, weil man vielleicht durch diese Charaktere die offenen Fragen beantwortet bekommt. Aber zu früh gefreut. Es wäre auch zu schön um wahr zu sein. Es werden nicht die alten und offenen Fragen beantwortet… Neeeein, es werden noch 1000 neue Fragen aufgeworfen. Durch Wendungen in der Geschichte bekommt Sergio nun mehr Verantwortung aufgebürdet und nun steht er vor der grossen Wahl… Entscheidet er sich für seine Familie und lässt dabei seine grosse Liebe hinter sich oder wählt er den Weg der Liebe und muss mit den Konsequenzen rechnen... Die Entscheidung ist nicht leicht. Bei Zayden und Irina sieht die Situation auch nicht sehr prickelnd aus. Die beiden haben mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfe. Ein paar aus der Gegenwart und ein ganz bestimmter aus der Vergangenheit. Sie stehen nun beide vor einer grossen Prüfung. Ob sie diese bestehen bleibt abzuwarten… Und die unschuldige Catalina. Mittlerweile ist sie nicht mehr gaaaanz so unschuldig. Ihr Gefühle spielen verrückt und sie weiss nicht wie sie mit ihnen umgehen soll. Und Ilian macht es ihr natürlich auch nicht leicht. Aber wie gross kann ein Gespräch das Leben einer Person verändern… Catalina muss das am eigenen Leib erfahren und genau das was sie bei dieser Unterhaltung alles erfährt, bestimmt nun ihr Zukunft. Ob gut oder schlecht ist auch für mich noch nicht so klar. Charaktere Catalina und Ilian kannte ich in den anderen Bändern nur durch die Erzählungen anderer Perspektiven. Aber in im 3. Band konnte ich sie besser kennenlernen und ich muss sagen ich liebe sie beide. Ich habe sie beide als meine kleinen Geschwister in Herz geschlossen. Sie sind so süüüss. Und ich muss erwähnen… Ich habe mich gefragt: "kann man eine Person noch mehr hassen, als man es schon tut?" Und meine Antwort dazu: JAAAAAA, KANN MANN!!! Ich habe es auch nicht für möglich gehalten. Emotionen Gaaaanz tief ein- und ausatmen. Ich wünschte ich könnte euch sagen, dass das hilft. Aber tut es nicht. Ich empfehle euch aber sucht euch eine Person, bei der ihr Dampf ablassen könnt. Also bei mir war das nötig. Und zwar ein paar Mal. Viiieeele Male…. Was hat mir gefallen? In den Moment, in den ich dachte "Okey jetzt habe ich eine Verschnaufpause", kam ein Wendung, die ich nicht habe kommen sehen. Obwohl es in diesem Band was das Geballer und das Getöte angeht ruhiger war, lief in der Geschichte viel mehr. Was hat mir nicht gefallen? Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen komisch, ich weiss, aber ich habe ein weeenig das Geballer vermisst. - oder vielleicht habe ich einfach nur gehofft das eine bestimmte Person abgeknallt wird… Aber es ist definitiv nichts negatives (bis auf die Tatsache das diese Person noch lebt...) Fazit Durch die Art wie die beiden Autorinnen schrieben fliegen die Seiten nur so. Und ich muss sagen, irgendwie freut es mich das ich Band drei beendet habe und mit Band vier fortfahren kann. Und auf der anderen Seite sind es mit Band vier nur noch zwei Bücher bis diese Reihe beendet ist. Das will ich auch nicht. Ich glaube, ihr wisst was ich meine…

XOXO

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen